Kartoffeln „гассель“

Картофель "гассель" Beschreibung: Auf Schwedisch. Spektakuläre und leckere Beilage, die man als Beilage servieren und als separates Gericht. Genießen Sie und Ihre Familie.

Zutaten für „Kartoffeln „гассель““:

  • Knoblauch — 5-6 zahn.
  • Rosmarin (Zweige) — 1-2 Stück
  • Das Kraut (unterschiedlich, je nach Geschmack)
  • Gewürze (Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer – nach Geschmack)
  • Sonnenblumenöl (zum einfetten der Formen) — 1-2 El. L.
  • Kartoffel (Medium) — 5-6 Stück
  • Butter — 5-6 El. L.
  • Käse (Holländer oder Gouda, Stärke 3-5 cm ) — 5-6 Stück

Rezept „Kartoffeln „гассель““:

Картофель "гассель" Bereiten die Zutaten für das Rezept Kartoffeln“ГАССЕЛЬ“ (auf Schwedisch)
Картофель "гассель" Kartoffeln, Knoblauch waschen und reinigen.
Mit Kartoffeln schneiden Sie ein kleines Stück von einem Ende, so dass die Kartoffeln und platzieren Sie horizontal.
Картофель "гассель" Über die gesamte Länge der Kartoffel mit einem Messer, um Schnitte zu machen, als ob Sie Schnitten für Pommes Frites, aber nicht дорезая bis zum Rand etwa 1-2 cm.
Картофель "гассель" Knoblauch geschnitten in vier Hälften, fügen Sie zwischen gießwalzbandanlage Teile der Kartoffel.
Картофель "гассель" Rosmarinzweig waschen, die Nadeln bestreuen und platzieren zwischen den in Scheiben geschnittenen Kartoffeln. Salzen.

Картофель "гассель" Butter in Stücken.
Картофель "гассель" Öl zwischen den Segmenten zu platzieren Kartoffeln.
Картофель "гассель" Setzen Sie die Kartoffeln in eine Auflaufform mit hohen Kanten.
Auf der Oberseite jeder Kartoffel legte eine Scheibe Käse.
Backen im vorgeheizten bis zu 200 Grad. Ofen für etwa 60 Minuten – bis zur Bereitschaft der Kartoffeln.
Картофель "гассель" Servieren Sie heiß, bestreut mit Kräutern.
Картофель "гассель" [font=“Georgia“][s ize=4][color=brown]N риятного alle Appetit![/color][/s ize][/font]
Картофель "гассель"

READ  Kürbis-Gnocchi: ein Rezept mit Quark

Schreibe einen Kommentar