Salat „Mushroom Seele“

Салат "Грибная душа" Beschreibung: den Ganzen Abend Salat erfand für den festlichen Tisch, zu Ehren des Geburtstages meines Mannes. Und hatte einen Salat, der in der Nacht!!! Gericht originelles, schmackhaftes, ohne Mayonnaise, kalorienarm und Vitamine. Garzeit: 35 Minuten Portionen: 8

Zutaten für den „Salat „Mushroom“Seele“:

  • Champignons (frisch, groß) — 8 Stück
  • Karotten (der große, gekochte) — 2 Stück
  • Zwiebeln (Mittel) — 1 Stück
  • Zitronensaft (3 El. L. – zum marinieren von Zwiebeln, 2 El. L. – für die Soße zum Salat) — 5 El. L.
  • Oliven, grün (entsteint) — 1 Ban.
  • Senf (Bohnen) — 2 TL
  • Olivenöl (oder Sonnenblumenöl) — 4 El. L.
  • Essig (Wein, zum marinieren Zwiebeln) — 1 El. L.

Das Rezept „Salat „Mushroom“Seele“:

Салат "Грибная душа" Pilze grob schneiden und in öl braten, bei starker Hitze, unter ständigem rühren.
Салат "Грибная душа" Karotten Kochen und schälen. Schneiden Sie die Zwiebel in Halbringe schneiden, mit kochendem Wasser übergießen und lassen für 15 Minuten. Wird die Bitterkeit. Dann abgießen und Gießen Sie den Zitronensaft und Weinessig, kann man normalen Essig 6% und marinieren lassen.
Салат "Грибная душа" Oliven Scheiben schneiden. Karotten Würfel.
Салат "Грибная душа" Mit gebratenen Champignons abtropfen überschüssiges öl, indem Sie die Pfanne auf die Seite, dann setzen Sie die Pilze vorsichtig mit einem Löffel über den Salat geben.
Салат "Грибная душа" Gefaltet in einer Salatschüssel Karotten, Oliven und Zwiebeln. Zwiebel auszugleichen Händen von überschüssiger Flüssigkeit.
Салат "Грибная душа" Kochen Dressing aus Getreide Senf, öl und Zitronensaft. Mischen und würzen Salat. Dekorieren mit grünen.
Салат "Грибная душа" Guten Appetit!!! Salat ging einfach, Vitaminen, kalorienarm, mit Sauer marinierten Zwiebeln. Karotten nicht zu spüren, Sie von der Zwiebel mariniert und nimmt einen neuen Geschmack!! Probieren Sie es aus! Allen meinen Gästen sehr gut gefallen!!!
Салат "Грибная душа"

READ  Kartoffelsalat auf Finnisch

Салат "Грибная душа"


Schreibe einen Kommentar