Getränk aus äpfeln mit basilikum und Minze

Напиток из яблок с базиликом и мятой Beschreibung: Sommer, heiß, ich will etwas erfrischendes und leckeres. Bewirte Euch nützlich, ein leckeres Getränk und hell, der sich einfach und fast improvisiert. Widmen möchte ich dieses Rezept heutigen Geburtstagskind, Ниночке (barska ) Zubereitungszeit: 120 Minuten

Zutaten für „Getränk aus äpfeln mit basilikum und Minze“:

  • Apfel — 3 Stück
  • Basilikum (lila, Zweige) — 3 Stück
  • Minze (Zweige) — 2 Stück
  • Rohrzucker (von Mistral) — 100 G
  • Zitronensaft — 1 TL
  • Wasser — 2 L

Rezept „Getränk aus äpfeln mit basilikum und Minze“:

Напиток из яблок с базиликом и мятой Aus diesen Produkten werden wir bereiten ein Getränk. Äpfel eignen sich alle, auch die abfallenden nicht rechtzeitig vom Baum und basilikum mit Minze jetzt schon lange kein Luxus. Zucker empfehle genau den Rohrstock, ich habe von der Firma Mistral.
Напиток из яблок с базиликом и мятой Äpfel, basilikum und Minze waschen, in einen Topf gefaltet, äpfel in Scheiben schneiden willkürlich.
Напиток из яблок с базиликом и мятой Gießen Sie das Wasser und legte Feuer. Zum Kochen bringen und Kochen alle 10-15 Minuten. Am Ende des Kochens fügen Sie den Zucker, rühren, sobald der Zucker aufgelöst ist vom Herd nehmen.
Напиток из яблок с базиликом и мятой Sofort Zitronensaft hinzufügen. Seine Menge засисит von der ersten Säure von äpfeln und von persönlichen Geschmacksvorlieben, ich hatte 1 TL rühren und kühlen Getränk.
Напиток из яблок с базиликом и мятой Servieren Sie Sie als Kompott, mit яблочками und Minze,
Напиток из яблок с базиликом и мятой Oder als Getränk mit Eis.
Bedient Euch, es ist sehr lecker, der basilikum verleiht dem ungewöhnlichen Geschmack und eine schöne Farbe von Rohrzucker Mistral seinen карамельную Note zu geben.

Dieses wunderbare Getränk ist mein bescheidenes Geschenk für einen netten, guten, schönen Mädchen, wunderbaren поваренка und schönen MILFs, für Ниночки (barska).

Напиток из яблок с базиликом и мятой

Напиток из яблок с базиликом и мятой


Schreibe einen Kommentar