Kuchen «Emma»

Торт «Эмма» Beschreibung: Atemberaubende Nuss-Schokoladenkuchen, fast ohne Mehl. Ungewöhnliches (jedenfalls für mich) Creme. Rezept aus dem Buch «Wunder-Teig»

Zutaten für „Kuchen «Emma»“:

  • Ei-Huhn (der Teig) — 6 Stück
  • Zucker (150 G – der Teig, 100 G – Creme) — 250 G
  • Schokolade Milch / Schokolade (ohne Füllstoff oder bitter, nach Belieben, 50 G in den Teig, 50 G für die Dekoration) — 100 G
  • Nüsse (Walnüsse, gemahlen; 0,5 Stapel. – den Teig, 1,5 Stapel. – Creme) — 2 Stapel.
  • Mehl / Mehl — 3 El. L.
  • Vanillezucker — 1 Paket.
  • Milch — 150 ml
  • Butter — 180 G
  • Likör (oder Sirup für die Imprägnierung) — 50 ml

Rezept „Kuchen «Emma»“:

Торт «Эмма» Eigelb mischen mit Kristallzucker (150 G) bis zu einem üppigen Schaum. Fügen Sie Nüsse gemahlen (0,5 Tassen), geriebener Schokolade, Mehl.
Торт «Эмма» Getrennt schlagen Eiweiß zu einem festen Schaum.
Торт «Эмма» Fügen Sie das Eiweiß in den Teig, vorsichtig mischen. Backen bei 180 Grad. in geölter Form mit öl (ich legte noch das Papier für das Backblech, dadurch bekommen die aus der Form der fertige Kuchen sehr leicht).
Торт «Эмма» Für die Creme mischen Sie fein geriebene Nüsse mit Kristallzucker und Vanillezucker, Gießen Sie die heiße Milch und Eis.
Торт «Эмма» Mixer, schlagen Sie die Butter auf niedriger Geschwindigkeit, langsam fügen Sie die Walnuss Masse, dann schlagen alle auf hoher Geschwindigkeit, bis eine Lunge, Luft-Creme.
Торт «Эмма» Korzh schneiden auf 2 – 3 Teile, пропитываем einer Mischung aus Likör (oder Sirup) und Wasser in der gleichen Menge genommen. Und legen in der Standard-Reihenfolge: Korzh – Sahne – Kuchen – Creme. Oben habe ich gestreut gehackte Schokolade.
Торт «Эмма» Am besten setzen Sie den Kuchen über Nacht zu Imprägnieren. Guten Appetit!
Торт «Эмма»
Торт «Эмма»

READ  Schoko-Bananen-Smoothie mit Birne


Schreibe einen Kommentar