Sangria „Квасная“ alkoholfreie

Сангрия "Квасная" безалкогольная Beschreibung: Sommer, Hitze, lecker so wollen sich abzukühlen! Spanische Getränk Sangria wird von vielen in der Dusche – Zitrusfrüchte, Wein, eiskaltem Wasser, Obst. Und warum nicht ersetzen Sie Ihren Wein und Wasser auf Kwas „ochakovsky“? Er ist sehr harmonisch, mit säuerlich-süßen Geschmack, frisch, ein wenig пощипывающий. Für ein Picknick, für Gäste, Kinder und für sich selbst – Sangria „Квасная“ – versuchen? Wenn Sie Sangria für Erwachsene – ersetzen Sie den Tee mit dem roten trockenen Wein – Sie werden angenehm überrascht sein von dem Geschmack des Getränkes!

Zutaten für „Sangria „Квасная“ alkoholfreie“:

  • Kwas (TM otschakowo „Ochakov“ doppelten Gärung,gekühlte) — 1 Liter
  • Grüner Tee (kalt) — 300 ml
  • Nektarine — 2 Stück
  • Apfel — 2 Stück
  • Zitrone
  • Orange — 1 Stück
  • Minze (nach Belieben)
  • Zucker
  • Eis

Rezept „Sangria „Квасная“ alkoholfreie“:

Сангрия "Квасная" безалкогольная Obst und Zitrusfrüchte nicht reinigen von der Schale.
Bei den äpfeln entfernen Sie die Saatgut-Box und schneiden in Segmente.
Orange schneiden Kreise und Segmente.
Zitrone schneiden in dünne Scheiben schneiden.
Nektarine Scheiben schneiden.
Falten Sie alle Obst und Zitrusfrüchte in den Behälter und mit Zucker bestreuen.
Legen Sie in den Kühlschrank für eine Stunde.
Сангрия "Квасная" безалкогольная Gießen Sie den Eistee in fruchtig-цитрусовую Mischung.
Сангрия "Квасная" безалкогольная Fügen Sie Eis, Minze und Gießen Sie die kalte Kwas.
Gießen Sie in Gläsern und servieren!
Сангрия "Квасная" безалкогольная

Сангрия "Квасная" безалкогольная

Ehrlich gesagt – es ist sehr lecker, ist erfrischend, und ich werde es nicht einmal genau!!!

Gibt es keine einheitliche Meinung, warum das Getränk Sangria genannt.
Es gibt zwei Versionen.
Auf einem von Ihnen für eine lange Zeit die Bauern konnten wegen der Witterungsbedingungen zu ernten, und Feudalherren-Bauern veranstalteten ein Blutbad, in dem viele Menschen starben.
Dann haben die Bauern wunderbaren Punsch, der war gekocht aus Früchten, Zucker und Wein. Die Feudalherren waren schockiert Geschmack des Getränks und das Blutvergießen gestoppt.
Und die Bauern nannten das Getränk „Sangria“.
Nach einer anderen Legende, Getränk erfunden italienische Soldaten.
zuerst in Italien und dann, nach dem Umzug nach Spanien, er wollte ein цитрусовое Wein, aber konnte es nicht tun.
Eines abends, er umgehend in einen Krug mit Wein aufgeschnittenen Orangen und sagte, dass es цитрусовое Wein.
Versuchen Sie, die Spanier schrien – «Es Sangre del Diablo!» – das Blut des Teufels!
So gab es ein Getränk Sangria.
Soldaten erklärt wurde еритиком, auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
Ein paar Jahre später die Inquisition erlaubte verwenden Getränk Sangria und seitdem ist der beliebteste Cocktail in Spanien.

READ  Kwas orange


Schreibe einen Kommentar