Zwiebelsuppe mit Zimt „Карабачча“

Луковый суп с корицей "Карабачча" Beschreibung: Heute besuchen wir mit Ihnen in der sonnigen Toskana und versuchen, mit Ihnen köstliche Suppe, die serviert wurde bereits im Zeitalter der Renaissance die italienischen Fürsten – Suppe „la carabaccia“. Woher einen solchen Titel zu kommen – nicht ganz bekannt, aber es gibt Meinungen, dass es kommt von dem Namen eines Tellers, in dem er diente. Süß-salzigen Geschmack der Suppe ist sehr Auffällig, Reichtum der Nuancen. Stellen Sie sich vor, dass sogar Leonardo da Vinci liebte diese Suppe. Er in jenen Tagen galt als Suppe reichen, noch würde, denn dann werden solche Zutaten wie Mandeln, Honig und Gewürze waren sehr teuer. Es ist möglich, dass genau diese Suppe gab Anfang alle bekannten französischen луковому Suppe, die brachte sich in das Land der Caterina de ‚ Medici. Kochzeit: 40 Minuten Portionen: 4

Zutaten für „Zwiebelsuppe mit Zimt „Карабачча““:

  • Rote Zwiebel (oder Zwiebel) — 700 G
  • Brühe (Gemüse) — 250 ml
  • Mandeln (gemahlen) — 50 G
  • Parmesan — 30 G
  • Honig — 1 El. L.
  • Olivenöl — 1 El. L.
  • Salz (nach Geschmack)
  • Pfeffer schwarz (nach Geschmack)
  • Zimt — 1 TL
  • Nussbaum Muskat (eine Prise)

Rezept „Zwiebelsuppe mit Zimt „Карабачча““:

Луковый суп с корицей "Карабачча" Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden.
Луковый суп с корицей "Карабачча" Einen Topf mit dickem Boden in Brand gesetzt. Fügen Sie das Olivenöl und Zwiebeln. Kochen bei schwacher Hitze mit Deckel etwa 10 Minuten, die Zwiebel sollte transparent und weich. Wenn das öl nicht genug ist, dann können Sie ein wenig Wasser in die Zwiebel.
Луковый суп с корицей "Карабачча" Wenn die Zwiebel weich ist, fügen Sie die gemahlenen Mandeln, Gewürze (Zimt, Muskatnuss, Salz und Pfeffer) und Honig.
Луковый суп с корицей "Карабачча" Gießen Sie die Zwiebel in die Brühe rühren.
Луковый суп с корицей "Карабачча" Zudecken und weiter Kochen die Suppe, bis die Brühe verdampfen. Lassen Sie es bleiben mit ein wenig Brühe.
Луковый суп с корицей "Карабачча" Heizen Sie den Ofen auf 220 Grad.
Gießen Sie die Suppe in die förmchen, die im Ofen gebacken werden können. Mit geriebenem Parmesan und Backen Sie für ungefähr 5 Minuten, bis Sie Goldbraun sind.
Heiß servieren, bestreut mit Zimt und Muskatnuss. Perfekt Landbrot.

READ  Pilz-Cremesuppe mit geschmolzenem сырком

Луковый суп с корицей "Карабачча"

Луковый суп с корицей "Карабачча"


Schreibe einen Kommentar