Kuchen „Creme-Brulee“

Торт "Крем-брюле" Beschreibung: Kuchen „Crème Brûlée“ – sehr lecker, zart, luftig und einfach in der Zubereitung!!!

Zutaten für „Kuchen „Crème Brûlée““:

Biskuit

  • Eier — 5 Stück
  • Zucker (Glas 250 ml) — 1 Stapel.
  • Mehl / Mehl — 1 Stapel.

Creme

  • Sahne (33%) — 500 ml
  • Kondensmilch (gekocht) — 1 Ban.

Imprägnierung

  • Wasser — 150 ml
  • Kondensmilch (gekochtes) — 2 El. L.

Dekor

  • Cookies (gebackene Milch) — 5 Stück

Rezept „Kuchen „Crème Brûlée““:

Торт "Крем-брюле" 1. Bereiten Biskuit: trennen Sie die weißen aus dem Eigelb. Eiweiß schlagen Sie in einem üppigen Schaum, weiterhin Schneebesen, fügen Sie den Zucker. Weiter fügen Sie das Eigelb (nach und nach), alle sorgfältig mischen. Просеиваем Mehl und vorsichtig umrühren
Торт "Крем-брюле" 2. Form ( ich habe ein Backblech 23×30 cm) lag ein Pergament und Gießen Sie die Hälfte des Teiges. Backen im vorgeheizten bis 180* Ofen für etwa 20 Minuten. So Backen die beiden Kuchen
Торт "Крем-брюле" 3. Bereiten Imprägnierung: Wasser verbinden mit Kondensmilch, setzen Sie auf Feuer, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, abkühlen lassen.
Торт "Крем-брюле" 4. Bereiten Sie die Creme: schlagen Sie die Sahne, bis stabile Spitzen, fügen Sie die gekochten Kondensmilch (allmählich) alles gründlich verrühren
Торт "Крем-брюле" 5. Sammeln Kuchen: Imprägnieren Shortcakes, weiter Reinigungsmittel. Das Oberteil und die Seiten der Torte auch Mantel-Creme. Dekorieren Sie Keks Krümel. Entfernen Sie für ein paar Stunden in den Kühlschrank. Der Kuchen ist fertig!

Guten Appetit!

READ  Kuchen "Karamell"

Schreibe einen Kommentar