Salat „Auberginen-Paradies“

Салат "Баклажановый рай" Beschreibung: ich Liebe diese einfache, kostengünstige Rezepte, die in der Regel bestehen aus 2-3 Produkten. Aber die sind so lecker und autark, dass auch auf einem festlich gedeckten Tisch servieren nicht schämen. Und dieser Salat ist genau dies! Hell, schmackhaft, harmonisch. Mit freundlichen GRÜßEN Geburtstag-Salat geschickt, Ludmila (beautiful woman). Helfen Sie sich selbst!

Zutaten für den „Salat „Auberginen-Paradies““:

  • Aubergine — 1 Stück
  • Ei-Huhn (gekochtes) — 2 Stück
  • Zwiebeln — 1 Stück
  • Knoblauch — 1 zahn.
  • Mayonnaise — 1 El. L.
  • Gewürze (Salz, trocken Adjika oder rote Paprika)
  • Wasser (Hot) — 150 ml
  • Essig (Apfel) — 4 El. L.
  • Zucker — 2 TL
  • Stärke — 1 Kunst. L.

Das Rezept „Salat „Auberginen-Paradies““:

Салат "Баклажановый рай" Aubergine schälen und in Streifen schneiden. Vorher einweichen ist nicht notwendig, ihn zu tun und mit ihm keine langen Manipulationen.
Die Aubergine mit Salz, Adjika und Stärke. Mischen. Setzen Sie Auberginen braten in Pflanzenöl.
By the way, aufgrund der Stärke Auberginen nicht nehmen eine Menge öl. Die Hauptsache ist, ständig rühren beim braten, damit Sie nicht zusammenkleben. Die fertigen Auberginen auslegen auf dem Papiertuch, um überschüssiges öl zu absorbieren.
Салат "Баклажановый рай" Schneiden Sie die Zwiebel in Halbringe schneiden und marinieren in ausreichend heißem Wasser, mit Zusatz von Zucker und Essig. Lassen Sie auf 15-20 Minuten. Machen wir das Dressing für den Salat: mischen Sie die Mayonnaise und Knoblauch, verpasste durch die Presse.
Салат "Баклажановый рай" Die abgekühlten Auberginen legen Sie in einer Salatschüssel. Fügen Sie den Verband, Eier reiben auf einer groben reibe. Die Zwiebel drücken von überschüssiger Flüssigkeit und zum Salat hinzufügen. Alles mischen und, wenn gewünscht, garnieren mit einem Zweig Koriander.
Guten Appetit!!!
Салат "Баклажановый рай"

READ  Salat mit Schinken und mais und Gurke

Салат "Баклажановый рай"

Салат "Баклажановый рай"


Schreibe einen Kommentar